Antonia

Zu einer Zeit, als es für eine Frau alles andere als üblich war, einem Haushalt vorzustehen, bewirtschaftete Antonia, die Urgroßtante des jetzigen Besitzers, das Haus zusammen mit einer Haushälterin. Eine mutige Frau mit einem starken Willen, die geradlinig ihren Weg ging – so beschreibt Helmut vom Hove die Frau, die ihm, dem damals Zweijährigen, das Anwesen vermachte. Rosétöne an den Wänden und eine die Blicke auf sich ziehende handgefertigte Decke mit Rosenmuster dominieren den Raum.

View the embedded image gallery online at:
http://keppelborg.de/index.php/zimmer/antonia#sigFreeId5adaa41145